Aktuell

Marsch der Hoffnung, Oktober 2016, in der Mitte Yael Deckelbaum (Foto: Yair Golov)

Yael Deckelbaum: „Ein Tropfen Licht in einem Meer von Wahnsinn“ | 16.02.24

Die israelische Singer-Songwriterin und Friedensaktivistin fühlt sich tief getroffen vom Terroranschlag der Hamas und ist doch ohne Hass auf die Menschen im Gaza-Streifen. „Es kann einen anderen Weg geben, einen Weg der Gewaltlosigkeit“ heißt es in ihrer Kolumne für den folker. Hier der Link zu ihr.

weiter

Festivalplakat

Nicht bei Google Maps und doch real: FOLK’N'WALDE! | 18.02.24

Vom 23. – 24. Februar lädt Marcus Fabian zu Konzerten, Tanzworkshop, Bal Folk und Sessions in seine Heimatstadt Fürstenwalde. Im Parkclub zu erleben: das Duo Tante Friedl (Bayern/Berlin), Liedkünstlerin Peggy Luck, Akkordeonistin Mara Menzel (beide Leipzig) und Familie Gerstenberg (Frankfurt/Oder).

weiter

Winterstimmung (Foto: Wolfgang Leyn)

Lied-Empfehlung : Ach, bittrer Winter | 17.02.24

Dieser Januar war der wärmste seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen. Unseren Vorfahren brachte der Winter oft bittere Kälte, erst recht in der sogenannten „kleinen Eiszeit“ Ende des 16. bis Mitte des 17. Jahrhunderts. Damals wurde das Lied erstmals aufgezeichnet, die Melodie 1610, der Text 1582.

weiter

"Bernd Störtebeker – die wahre Geschichte" (Foto: Gruppe Feuertanz)

Bernd Störtebeker kommt – Feuertanz-Frühlingstour | 18.02.24

2022 und 2023 tourte die Ilmenauer Folkband Feuertanz mit dem Planwagen durch Thüringen und zeigte ihr Stück "Bernd Störtebeker – die wahre Geschichte", Liedern, Instrumentalmusik, Theater und Puppentheater. Ab 1. März gastiert sie in festen Häusern u.a. in Halle, Jena, Eisleben, Berlin und Potsdam.

weiter

Ostfolk im Gespräch mit Gernot Ecke aus Ilmenau

Ostfolk im Gespräch – Folge 10: When in Ilmenau… (mit Gernot Ecke)

Die Folktage in der kleinen Thüringer Universitätsstadt sind das traditionsreichste Ost-Folkfestival. Beim 40. Jahrgang sprach Gernot mit Helene Déus und Wolfgang Leyn über das Auf und Ab bei Festival und Folkszene, über die Planwagentouren der Band Feuertanz, über Lebensfreude und Verbindlichkeit.

weiter

Im Heinepark beim Rudolstadt-Festibval 2023 (Foto: Wolfgang Leyn)

Das Festivaljahr 2024 – Was? Wann? Wo?

Mindestens 27 große und kleine Festivals mit Lied, Folk und Weltmusik finden 2024 zwischen Ostsee und Erzgebirge statt. Dazu kommen Spielkurse, Workshops, Sessions und Tourneen. Wer langfristig plant, findet hier die Termine, die bisher feststehen (Stand 11.02.24). Der Kalender wird laufend ergänzt.

weiter

Plakatmotiv des Rudolstadt-Festivals 2024 (Layout Jürgen B. Wolff)

Rudolstadt-Festival – Vorfreude und Vorverkauf | 31.01.24

Vom 4.–7. Juli bringen Künstler aus 30 Ländern ein vielfältiges Programm – Folk, Blues, Klezmer, Fusion, Singer-Songwriter... Deutschland ist Länderschwerpunkt. Seine Premiere erlebt das Jugendfolkorchester. Vergeben wird der Deutsche Weltmusikpreis RUTH. Seit 1. Februar läuft der Kartenvorverkauf.

weiter

Februar-FolkLetter für Leipzig und Halle | 31.01.24

Im kürzesten Monat des Jahres ist auch die Terminliste für Folk und Weltmusik nur kurz. Die Zahl der Konzerte ist überschaubar. Doch das Spektrum ist groß: armenisch, britisch, deutsch, irisch, Klezmer, ukrainisch, mal eher jazzig, mal elektronisch. Einige Tanz- und Singgelegenheiten gibt es auch.

weiter

Volkstanz als Hochschulsport:

Humboldt-Uni und FU Berlin, TU Dresden, Martin-Luther-Uni Halle, Friedrich-Schiller-Uni Jena, Uni Leipzig

weiter

Irish Folk Sessions in Mitteldeutschland und weiter nördlich:

Berlin, Chemnitz, Dessau, Dresden, Greifswald, Jena, Leipzig, Potsdam, Rostock, Rudolstadt, Weimar

weiter

Das Flößerlied - Liedpostkarte von Unfolkkommen Dresden

Lieder mit Geschichte

Die meisten Volkslieder haben eine interessante, manche sogar eine kuriose Geschichte. Und es gibt sehr verschiedene Möglichkeiten, sie zu singen oder zu spielen. Beides findet sich hier zum Nachlesen und Nachhören. Und natürlich sind auch Text und Noten der Lieder dabei. Also lesen, hören, singen!

weiter

Was will das Webmagazin ostfolk.de?

Ostdeutschland hat eine vielfältige, lebendige Folkszene. Das wollen wir zeigen - mit Links von über 150 Bands, die Folk und Weltmusik spielen, mit einem Festivalkalender, aktuellen Meldungen, Podcasts, Lied-Empfehlungen und einem Rückblick auf die DDR-Folkszene. Seriös, werbefrei, subjektiv.

weiter

Ostfolk im Gespräch | Alle Folgen im Podcast

In unserer youtube-Serie erzählen Zeitzeugen über die DDR-Folkszene der 70er und 80er-Jahre. Peggy Luck und Helene Déus erfragen im Gespräch interessante Infos und erfahren dabei Geschichten, die bisher noch nicht erzählt wurden.

weiter

Ausgewählte frühere Beiträge seit 2021

Lied-Empfehlungen, Bildstrecken, Artikel, Interviews, Nachrufe, CD-Tipps

weiter